Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 3. Juni 2014

Textfragment Was hat das mit mir zu tun?

Ich schau weg
Ich hör nicht hin
Ich ein Masochist nicht bin

Ich mach weiter wie bisher
Auch im Wohlstand hat man's schwer

Ich will mich nicht weiter kümmern
Über Kinder die in Trümmern
Leben wie es Tiere tun
Ich schalt ab - mir ist nach Ruhen

Was hab ich damit zu schaffen
Ich verlege mich auf's Gaffen
An mir liegt es eben nicht
Helfen ist für mich nicht Pflicht

Drehe mich bei Unrecht um
Halt mich raus, bleib einfach stumm
Warum soll ich mich belasten?
Hungern ist nur langes Fasten ...

Ich hab andere Probleme
Für mich ganz schön unbequeme
Wie soll ich die Zeit vertreiben?
Fernsehen oder FB-schreiben?

Meine Welt ist groß genug
Was schert es mich, wenn er sie schlug
Ich mische mich bestimmt nicht ein
Ich hoffe nur, das Steak wird fein

Besonders gut komm ich zurecht
Ohne diesen Folterknecht
Der sich Hiobsbotschaft nennt
Wenn ein Krisenherd entbrennt

Zu verstörend ist das Bild
Bin ich blind, dann trifft's nicht mich
Taubheit ist mein Abwehrschild
Reg dich nicht auf - komm - mach's wie ich