Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 13. September 2014

Textfragment 4 Seiten einer Nachricht

Ich frage mich, was ich hier tu
Keiner hört mehr richtig zu
Auch wenn einer nichts versteht
Poltert er, bevor er frägt

Drum biete ich euch Zeilen an
Wie man Verstehen lernen kann
Vier Seiten eine Nachricht hat
Und keine Angst - ich halt mich knapp

Egal, ob Worte oder Taten
Mit dem Modell wird hier verraten
Dass die Nachricht mehr sein kann
Als man nimmt ganz üblich an

Die Sache selbst ist eine Seite
Fakten, die ich hier ausbreite
Sind unbestritten, wie das Rot
Das Stopp der Ampel ist Gebot

Die nächste Seite will dir sagen
Ob und wie wir uns vertragen
Wie wir zueinander stehen
Wie wird Beziehung hier gesehen

Immer drückt man sich selbst aus
Das Befinden kommt heraus
Wie es mir geht in dem Moment
Total erfüllt, bestürzt, gehemmt

In allem steckt auch eine Bitte
Ein Appell, sogar die Tritte
Können sagen: Bitte nein
Lass dein Handeln bitte sein

Jede Nachricht hat vier Seiten
Und ich will hier nicht bestreiten
Dass sie sich oft gut verstecken
Doch es lohnt, sie zu entdecken

Und hier noch ein Geheimrezept
Falls sie sind zu gut versteckt
Kann man einfach danach fragen
Es kostet nichts außer das Wagen