Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 16. Februar 2014

Impuls = Wort

Wertschöpfung mit dem Nudelsieb

Der Wert im Ding bestehen blieb

Ich kann ganz einfach nicht verstehen

Wie kann man nur das Ding verschmähen

Aus dem heraus der Wert sich schöpft

Wird es des Wertes Willen geköpft?

Vielleicht verlese ich mich nur?

Vielleicht gibt es ne andre Spur?

Die Schöpfung selbst könnt wertvoll sein

Das schließt das Ding dann doch mit ein?

So macht das Wort auch wirklich Sinn

Denn ohne Ding kein Wert darin