Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 23. Dezember 2014

Impuls = Wort

Die Welt meint wenig vorwurfsvoll
Das letzte Jahr war nicht so toll
Zwar habe sie recht viel erlebt
Doch hat sich letztlich nichts bewegt

Wenig war tatsächlich neu
Der Mensch blieb seinem Motto treu
Selbst für ein wenig mehr vom Gleichen
Muss Mitgefühl dem Gierhals weichen

Zu oft gehasst und kaum geliebt
Die Furcht sich vor die Herzen schiebt
Die Unterschiede sind zu wichtig
Und jeder glaubt so ist es richtig

Ein wenig fad ist es geworden
Mit den Menschen die nur morden
Rauben und sich selbst zerstören
Die Klagen muss sie täglich hören

Sie wird sich einfach weiterdrehen
Von den Menschen abgesehen
Die Menschheit ist ein Wimpernschlag
An einem unendlich langen Tag