Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 12. August 2014

Impuls = Wort

In Anbetracht der Welt
Fehlen mir die Worte
Um den Eindrücken
Ausdruck zu verleihen
Müsste ich mich
Schreiend erbrechen
Oder ersticken
In Sprachlosigkeit
Denn die leise Träne
Vermag das Getöse
Meines Herzens
Kaum wiederzugeben
Wenn es darum ringt
Nicht in der Trauer
Um das Mensch-Sein
Zu ertrinken
Endlos
Wortlos
Sinnlos