Dieses Blog durchsuchen

Montag, 21. Juli 2014

Wortspende - Schreiben auf Zuruf

Abendliche Lebenszeit
Das Alter muss nichts mehr beweisen
Es bleibt gelassne Heiterkeit
Die Jungen schmieden nun die Eisen

Aufgeregt hat einst so viel
Beschäftigt war man lang mit Sachen
Der Weg bis hierher war selbst Ziel
Nichts würde man mehr anders machen

Das Alter selbst Entbehrung lehrt
Nachsichtig wird der Blick zurück
Man hat sich tausend Mal bewährt
Man kennt den Schmerz, man kennt das Glück

Die SERENADE wird gesungen
Bevor sie kommt, die letzte Nacht
Der Ernst des Lebens ist bezwungen
Es ist egal, wer zuletzt lacht