Dieses Blog durchsuchen

Montag, 12. Mai 2014

Textfragment Sag mir wo die Blumen sind

Du fragst mich wo die Blumen sind?

Du willst wissen, wo sie geblieben sind?

Und wann die Zeit des Verstehens anbricht?

Und beobachtest dabei die Mädchen, die Männer, die Soldaten, ja selbst die Gräber die sich in der Wiederkehr der Ereignisse immer und immer wieder scheinbar ohnmächtig ihrem Schicksal ergeben?

Sag mir was anders wäre,

Wenn die Mädchen aufhören würden, die Blumen zu pflücken

Nicht fortgebracht werden würden

Die Männer dem Ruf des Krieges nicht folgen würden

In Ermangelung an toten Soldaten die Gräber leer blieben

Kein Gras mehr darüber wachsen müsste

Und du aufhören würdest zuzusehen...