Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 17. Mai 2014

Textfragment Ablenkung

Ablenkung ist die Leichtigkeit

Der Kummer ist's, der nach ihr schreit

Und wird der Ruf erstmal erhört

Ist es das Wegschauen, das betört

Es braucht nicht viel um zu vergessen

Den Schmerz, auf den man aufgesessen

Und ist die Ablenkung vorüber

Legt sich der Schmerz erneut darüber

Doch bleibt der Eindruck wie es ist

Wenn Freude Trübsal übertrifft