Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 23. Februar 2014

Wortspenden - Schreiben auf Zuruf

SPIEGEL, Spiegel lass dir sagen

Dein Anblick ist schwer zu ertragen

Verloren hast du deinen Glanz

Weg ist die Strahlkraft und zwar ganz

Natürlichkeit vermisse ich

Auch im Verhalten, verstehst du mich?

Du meinst, du bist so, weil ich bin?

Eines ich klar stellen will:

In einem Spiegelkabinett

Und glaube mir, da sind wir hier

Entscheidest du, bist du adrett

Das Spiegelbild ist nie die Zier

Wir schauen uns im andren an

Damit man selbst verändern kann