Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 21. Dezember 2013

Textfragment Film

Es gibt Geschichten, die kann ich nicht erzählen. Ich spiele sie in meinen Gedanken tausendmal nach um sie mir immer und immer wieder gegenwärtig zu machen. Das Wiederholte Abspielen, das Zoomen und Ausschneiden einzelner irrelevanter Szenen, lässt die Erinnerung zur gewünschten Realität werden. Und ehrlich - besser als in diesem Film habe ich noch nie gevögelt!
Wie er in mein Leben kam, ist - als irrelevant erachtet und cut. Der Verlauf des ersten Abends versprach zumindest  - als irrelevant erachtet und cut. Also wir standen uns schweigend gegenüber und jeder wusste, dass uns lediglich ein paar Sekunden auf das übereinander Herfallen fehlte.(Audiokommentar:  Der Moment der ersten massiv körperlichen Kontaktaufnahme ist für den Stimmungsaufbau notwendig. Das erste intensive Ergreifen es andern, das Erahnen von demjenigen, der mir in der nächsten halben Stunde so nahe kommt wie sonst maximal der Duschkopf, ist absolut essentiell!) Endlich im Schutz der eigenen 4 Wände angekommen ist es ein ausgelassenes Vergnügen, uns die Kleidung vom Körper - als irrelevant erachtet und cut. Das gegenseitige Zeitnehmen um den anderen Körper zu - als irrelevant erachtet und cut. Er steht hinter mir. Seine Lippen graben sich in meinen Nacken. und ich begebe mich ganz in seine Gewalt. Seine Hände umfassen meine Taille. Tasten sich entlang meiner Rippen nach oben. Mir ist klar, dass sein letzter Funken an Schamgefühl den Griff in den Schritt unterbindet. (Audiokommentar: eine meiner Lieblingsszenen! Ich finde es erregend, im Moment der Ergebenheit die Kontrolle über die Situation zu haben. Die eigene Schamlosigkeit und das Wissen der Schamhaftigkeit des anderen gibt mir ein Gefühl der Macht) "nochmal sehen!" Er steht hinter mir. Seine Lippen graben sich in meinen Nacken. und ich begebe mich ganz in seine Gewalt. Seine Hände umfassen meine Taille. Tasten sich entlang meiner Rippen nach oben. Mir ist klar, dass sein letzter Funken an Schamgefühl den Griff in den Schritt unterbindet. Um ihn weiter auf Kurs zu halten und um ihm zu helfen das letzte Zögern zu überwinden drehe ich mich um und knie mich  - als irrelevant erachtet und cut. Der Moment des Eindr.... wie oben bereits erwähnt: Es gibt Geschichten, die kann ich nicht erzählen...