Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 21. Januar 2014

Textfragment Humor

Neulich wurde ich darauf hingewiesen, dass es meinem Blogg eindeutig an Humor fehle. Auf meine Klage hin, dass meine Leserschaft zunehmend aus Google, Yahoo und eine, mir gänzlich unbekannten Suchmaschine aus Korea bestünde, bekam ich zur Antwort: "Schreib was Lustiges - sonst bist du ja auch komisch!"
Es stimmt, dass sich in meinem Leben komische Dinge ereignen. Es passiert mir einfach und gleichzeitig sagt es nichts über mein komödiantischen Talent aus! Vielmehr hat es mit dem Sprichwort: Humor ist, wenn man trotzdem lacht, zu tun. Diese komischen Dinge über die ich stolpere haben im Grunde nichts Belustigendes an sich. Erst durch die Erzählung und dank der zeitlichen Distanz wird aus dem persönlichen Drama ein Lustspiel, dass mich lachend nachträglich zu Tränen rührt. Dem Sprichwort nach besitze ich also Humor. Diesen habe ich versucht, unter Beweis zu stellen. Spätesten nach der, meiner Meinung nach gelungenen Schlusspointe werde ich entgeistert angestarrt und im nächsten Moment von der Kindergeburtstags-einladungsliste gestrichen. Meine Krebswitze und Kinderkellerscherze haben noch nicht das Publikum mit Brachialhumor gefunden. Leider ist es auch so, dass meine amüsanten Anekdoten offensichtlich ein Nachdenken provozieren, das jegliche Heiterkeit aus dem Raum vertreibt. Sinnierend in sich gekehrt, wird mein, nach Bestätigung heischendes Lachen als äußerst pietätlos empfunden. Gleichzeitig fällt mir auf, dass ich in meiner Ernsthaftigkeit nicht ernst genommen werde. Mein Bejahen auf die Frage: "Das meinst du nicht ernst, oder?" löst schallendes Gelächter aus. Erst wenn ich daraus versuche einen Witz zu machen, werden die Gesichter betretener und das Lachen verebbt in der Verunsicherung der Situation. (Wie bereits oben beschrieben)
Was ich Ihnen, werter Leser, damit versuchen will zu sagen, ist folgendes: Humor ist mir offensichtlich unter anderen Vorzeichen in die Wiege gelegt worden. Ich persönlich finde das meiste, dass ich schreibe zum Brüllen komisch. Ich vermute, das sind jene Texte, über die Sie stundenlang brüten und sich fragen: Meinst sie das ernst?  Beweisen Sie mir jetzt Ihren Humor und lachen Sie trotzdem!